"606 Jahre Freilinger Frauenpower on Tour" - viel Spaß hatten die Freilinger Strickfrauen, die sich regelmäßig donnerstags im Bürgerhaus zu Kaffee und Kuchen, Handarbeit und Plauderei treffen, Ende August auf ihrem diesjährigen Ausflug, der sie drei Tage nach Essen führte. Hier ein kleiner Rückblick von Michael Hermanns, der die Fahrt als einziger Mann begleiten durfte, wenn auch nur als Fahrer des Gemeindebusses und nicht der ebenfalls angemieteten Stretch-Limousine. 

 

Wieder einmal waren die Freilinger Strickfrauen auf ihrer alljährlichen Tour, die wie immer in den vergangenen Jahren von Rosi Hermanns als Fahrt ins Blaue organisiert wurde.

Nach u.a. Ritteressen und Planwagenfahrt in Cochem, Stuttgart und einer Adventflusskreuzfahrt auf dem Rhein stand in diesem Jahr eine Dreitagestour nach Essen auf dem Programm.

Dienstag, 29. August ging es mit dem Bus der Generationen der Gemeinde Blankenheim am späten Vormittag los, so dass gegen Mittag die Zimmer im Hotel Premier Inn Nähe des Essener Hauptbahnhofes und der Fußgängerzone bezogen werden konnten. Am Nachmittag standen die ersten Erkundigungen von Essen und der dortigen Lokale und Geschäfte auf dem Programm, bevor sich zum gemeinsamen Abendessen im bayerischen Brauhaus „Der Löwe“ getroffen wurde und der Tag erste mit diversen Wurzen (Bärwurz und Meisterwurz) ausklang.

Am nächsten Tag erfolgte eine zweistündige Bootsrundfahrt über den Baldeneysee, der in diesem Jahr sein neunzigjähriges Bestehen feierte. Leider spielte der Wettergott nicht mit und es regnete in Strömen. Trotzdem hatten alle ihren Spaß.

Abends ging es wieder in den Löwen.

Der letzte Tag begann wie es sich für Freilingerinnen gehört, stilecht mit einer Stadtrundfahrt in der eigens mit stilechtem Chauffeur mit Anzug, Mütze und weißen Handschuhen angemieteten Stretchlimousine, deren Bar gut mit Sekt und weiteren Getränken befüllt war.

Vor der Heimfahrt mit anschließendem gemeinsamem Abendessen im Restaurant Zagreb in Mechernich-Roggendorf verblieb noch ausreichend Zeit zum Stadtbummel bei zum Glück wieder schönem Wetter.

Wieder eine schöne Tour, auf der viel gelacht und gelästert wurde. Und ich als der Busfahrer war froh, als ich den „Hühnerstall“ wieder gut zu Hause abgeliefert hatte.

Freilinger Infobox

  • Di 25.06.: Markt in Freilingen, 15.30 - 18.00 Uhr, Mittelstraße am Bürgerhaus mit Markt-Café ab 15.00 Uhr

 

  • Sa/So 6./.7. Juli: Seefest des Musikvereins Freilingen 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Ortsvorsteher

(für Nachricht einfach anklicken)

 

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung